Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Hawaii – Die Inseln der Gegensätze

Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt, nach Hawaii zu reisen? Manche haben Hawaii ganz oben auf ihrem Wunschzettel und arbeiten schon jahrelang an dem Projekt. Andere versuchen das triste Europa, besonders in der Winterzeit, hinter sich zu lassen und denken an das Auswandern. Was reizt die Leute an den Inseln Hawaiis im Pazifik? Welche Gegensätze kannst du in Hawaii erwarten? Kultur, Landschaften, Essen und Trinken, Einwohner… Lies den Artikel und du wirst überrascht sein, was allles so anders ist.

Strände

Ja genau, Strand ist nicht gleich Strand. Es gibt seichte Buchten mit Badestrand und es gibt auf Hawaii Strände mit extrem hohen Wellen. Wenn auch nicht immer die Saison der Surfwellen herrscht, gibt es dennoch Flecken, an denen du vorsichtig sein solltest. Also immer schön nach den Schildern Ausschau halten und die Empfehlungen beachten, auch wegen der unsichtbaren Strömungen und scharfen Felsen, dicht unter der Oberfläche, usw. Es wäre doch schade, wenn du nach mehreren Wochen an der US-Küste landen würdest. Manche Strände sind direkt vom Hotel aus erreichbar, andere sind abgelegen oder du kannst sie nur mit einem Boot oder Kajak besuchen. Suche dir einen hübschen Strand an der Westküste aus und genieße den fantastischen Sonnenuntergang. Auch gibt es Strände in verschiedenen Farben. Dazu gibt es allerdings schon einen Artikel. Lies hier weiter.

Processing…
Success! You're on the list.

Das Klima in Hawaii: Gegensätze

Das Wetter kann nicht gegensätzlicher sein: Wind, Regen, Sonne und Schnee erlebst du nach Wunsch an einem und demselben Tag. Auf den hohen Gipfeln der erloschenen Vulkane herrschen eisige Temperaturen. Manchmal fällt Schnee, den die Touristen ausnutzen, um etwas Ski zu fahren. Auf Meereshöhe herrschen das ganze Jahr ausgeglichene Temperaturen und nur die Niederschlagsmenge variiert etwas. Auch im Sommer kann es zu kurzen Regengüssen kommen, aber alles trocknet schnell wieder. Also, keine Angst und erkundige dich gut auf welcher Seite der Insel, die du auf deinem Reiseplan hast, es mehr Niederschlag gibt, bevor du dein Hotel buchst. Kauai gilt als die Insel mit dem meisten Regen und in dem hier verlinkten Artikel siehst du ein kleines Diagram über die Mengen. Aber Hilo auf Big Island kann auch mithalten.

Landschaften auf den verschiedenen Inseln

Bei der guten Versorgung mit Wasser erklären sich die Grüntöne der Regenwälder und die hübschen Wasserfälle von selbst. Aber auch ausgedehnte landwirtschaftlich genutzte Flächen wie die Ananasplantagen, Kaffeeanbaugebiete, Zuckerrohrfelder oder die anderen Früchte- und Gemüsesorten, wie Tarofelder, machen einen großen Anteil aus. Dann wären da noch die relativ frischen Vulkanfelder der Ausbrüche aus den letzten Jahren. Die erstarrte Lava hat sich abgekühlt und in den Rissen und Gräben sammelt sich fruchtbare Erde an und die ersten Gräser und Pflanzen sprießen. Danach geht es schnell weiter mit Büschen, Farnen und Palmen, die wieder für das frische Grün sorgen und den Lebensraum für Kleintiere und andere Lebewesen schaffen. Bei einem Flug mit einem Helikopter siehst du auch Ecken der Insel, die auf Fußwegen oder mit einem Allradfahrzeug nicht bereist werden können.

Einwohner der Inseln

Welche Gegensätze gibt es bei den Bewohnern in Hawaii? Bei den Einwohnern gibt es sehr große Unterschiede bezüglich ihrer Herkunft. Einige Familien sind Nachfahren der hawaiianischen “Ureinwohner”, die von der Südsee mit ihren stolzen Kanus ankamen und die Inseln langsam besiedelten. Andere verdanken ihre Herkunft den Arbeitern aus China, Japan oder den Philippinen, die auf den Plantagen arbeiteten. Oder andere sind Nachkommen der Soldaten und Mitarbeiter der verschiedenen militärischen Einrichtungen, Einwanderer und Mitarbeiter von Unternehmen und Organisationen. Somit sind alle Küchen der Welt in Hawaii vertreten und einige Bars bieten sogar richtig gutes Bier an. Diese Mischung der Kulturen beobachtet man also am besten in den Lokalen am Strand, bei einem Foodtruck oder in einem der vielen, vielen Restaurants, wo du alles ausprobieren kannst.

Verstehst du jetzt, warum Daniel von DanielsHawaii damals den Entschluss gefasst hat und ausgewandert ist? Falls noch irgendwelche Fragen auftauchen sollten, wegen der besten Reisezeit oder den ungefähren Ausgaben, frag einfach nach und halte dich mit dem Newsletter auf dem Laufenden. Bis bald in Hawaii, ALOHA und lass dich mal sehen!

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Weitere Beiträge

Im Oktober noch mal schnell nach Hawaii

Der Sommer 2022 in Europa war extrem heiß. Jetzt fallen die Temperaturen wieder, die Niederschläge fallen genauso und die warmen Kleidungsstücke kommen aus dem Schrank.

Die Prominenten Hawaiis

Die prominenten Männer und Frauen aus dem Show-Business, Filmikone, Unterhaltungskünstler, Politiker und andere Prominente werden mit den Inseln Hawaiis in Verbindung gebracht. Manche wurden hier

Am Kraterrand des Diamond Head

Auf der Insel Oahu, nur wenige Minuten ausserhalb von Honolulu, kannst du ganz deutlich den vulkanischen Ursprung der Insel erkennen. Komm einfach mit auf den

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Im Oktober noch mal schnell nach Hawaii

Der Sommer 2022 in Europa war extrem heiß. Jetzt fallen die Temperaturen wieder, die Niederschläge fallen genauso und die warmen Kleidungsstücke kommen aus dem Schrank.