Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Auswandern nach Hawaii – Bist du dabei?

Auswandern ist immer ein interessantes Thema. Viele Einwohner Europas sind selber Auswanderer oder nächste Nachkommen von Personen, die diesen Schritt gewagt haben. Das Phänomen Auswandern tritt meistens in sogenannten Wellen auf. Sei es politische Unsicherheit, der Wunsch aus dem Hamsterrad auszusteigen, ökonomische Verbesserungen, religiöse Sorgen oder die pure Abenteuerlust, immer gibt es einen Grund, der hinter der Entscheidung steht. In den Jahren 2018 bis 2020 haben Hunderttausende Personen Deutschland den Rücken gekehrt. Aber stimmt das, was die Auswanderer in den mehr oder weniger erfolgreichen “DOKUS” erzählen? Was erwartet die Auswanderer in ihrem neuen Zuhause? Welche Schwierigkeiten können sich ergeben? VISA-Bestimmungen und Gesetze? Welche Vorbereitungen sollten getroffen werden? Gibt es einen Plan-B? Gibt es einen Unterschied zwischen einem Auswanderungsprojekt innerhalb Europas und Auswandern nach Hawaii bzw. in die USA?

Processing…
Success! You're on the list.

Welche Veränderungen gibt es?

Da die Seite von Daniel’s Hawaii sich im Allgemeinen mit diesem Ziel im Pazifik beschäftigt, wird ab jetzt im Artikel vermehrt auf USA/Hawaii eingegangen. Daniel teilt seine Erfahrungen gern mit interessierten Lesern und vermittelt auch brauchbare Tipps. Generell sind die Veränderungen aber auch auf andere Länder oder Kulturkreise anzuwenden.

  • Sprache: Frage dich ehrlich: Wie kann ich mich auf Englisch verständigen? Reicht mein Wortschatz, um mich auf der Arbeitsstelle nützlich zu machen oder kann ich über das Internet weiterarbeiten?
  • Kultur: Kommst du mit anderen Kulturen zurecht? Das bezieht sich nicht nur auf das Essen und Freizeitgestaltung, sondern auf komplexe Themen wie Pünktlichkeit, Ordnung, Sauberkeit und Kommunikationskultur.
  • Klima: Die Winterklamotten und Stiefel brauchst du in Hawaii nicht. Ok, du kannst schon auf den hohen Vulkanbergen Schnee antreffen und es gibt Besucher, die Ski fahren gehen. Das muss aber nicht gleich am Anfang des Auswanderns sein. Was vielmehr einigen zu schaffen macht, sind die tropischen Regengüsse und der andauernde Wind.
  • Du wirst auf einer Insel mitten im Pazifik leben! Sand, Strand, Wellen – rundherum Wasser. Schnell mal nach Deutschland fliegen ist nicht drin, und mit der COVID-19 Geschichte war für einige Monate alles zu… Kannst du damit leben?
  • Einkünfte und Preise: Du solltest schon ein gewisses finanzielles Polster haben. Die Mieten sind hoch und die Wohnungen und Häuser sind je nach Lage sehr kostspielig. Rechne gründlich durch, wo deine logischen Grenzen sind und halte dich an deinen Finanzplan. Lass dir nichts schnell schönrechnen. Du kennst ja den Spruch: Der Urlaub war schön, aber teuer – es wäre auch billiger gegangen, aber dann wäre es nicht so schön gewesen!
  • Leben ohne Familie: Jeder weiß selbst am Besten, ob er die Familie sehr dringend braucht, ob man die Kinder kurz bei der Oma abgeben muss oder ob man seine Entscheidungen selbstverantwortlich treffen kann.
  • Wie viele Personen sind im Projekt des Auswanderns eingeschlossen? Manche entscheiden sich erst einmal allein zu gehen und den Rest dann nachzuholen. Das ist nicht so einfach und man muss es sorgfältig abwägen.

Schwierigkeiten beim Auswandern nach Hawaii und VISUM

Die wenigsten werden wohl von ihrer Firma nach Hawaii geschickt und hätten dann ein Arbeitsvisum und die totale Unterstützung von Rechtsanwälten oder anderen Beratern. Als Alternative kannst du an der Verlosung einer sogenannten Greencard teilnehmen. Wie aber bei allen Glücksspielen, hat das einen bedingten Erfolg. Dann bleibt nur die Möglichkeit, ein Visum zu beantragen; Arbeitsvisum, Studentenvisum, als Rentner oder Investor. Aber auch da gibt es einiges zu beachten und abzuwägen. Die Videos, die Daniel auf YouTube gestellt hat, berichten von einigen Überraschungen und persönlichen Erfahrungen. Es gibt Berater und Agenturen, die sich diese Hilfeleistung gut bezahlen lassen. Achte aber bitte immer auf die Seriosität der Anbieter.

Mehr Videos zum Thema in die USA auswandern, findest du auf Daniels YouTube Kanal

Hat der Artikel dein Interesse geweckt? Bist du dabei beim Projekt: Auswandern nach Hawaii? Was auf alle Fälle hilft, ist ein Besuch im Voraus, um sich vor Ort die Sachen anzuschauen und erste Erfahrungen zu haben. Mitschreiben, Fotos sowieso, oder eine kleine Excel-Tabelle wirken immer gut. Dann sieht man schon einmal die Lebenshaltungskosten, Verkehrsmittel mit den verbundenen Ausgaben, Wetter, Land und Leute. Die Prospekte und Fotos im Internet sind immer schön oder etwa doch retuschiert? Daniel und sein Team helfen dir gerne weiter und teilen ihr Wissen mit allen. Übrigens, die offenen Fragen aus der Einleitung zum Artikel werden im Teil 2 behandelt. Aloha, und bis bald auf einer der herrlichen Inseln mit den fantastischen Stränden.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Weitere Beiträge

Haleiwa am North Shore von Oahu

Alle Leser, die regelmäßig die Artikel über den Auswanderer Daniel in Hawaii verfolgen, erinnern sich an den Artikel über die neuen Angebote für Touren. Wenn

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Haleiwa am North Shore von Oahu

Alle Leser, die regelmäßig die Artikel über den Auswanderer Daniel in Hawaii verfolgen, erinnern sich an den Artikel über die neuen Angebote für Touren. Wenn