Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Hawaii – Tür an Tür mit Promis

Die Inseln Hawaiis haben schon immer wichtige, reiche, schöne und einflussreiche Persönlichkeiten aus aller Welt angezogen. Manager, Sportler, Firmengründer, Politiker und Schauspieler verbringen nicht nur gerne den langersehnten Urlaub auf den Inseln. Viele haben sich sogar zum Auswandern entschlossen. Das Klima, die Abgeschiedenheit im Pazifik und der käufliche Luxus Amerikas sind bestimmt Punkte, die für den Kauf einer Immobilie und einen Umzug sprechen. Viele haben das Leben in den gigantischen Nobelvororten der Westküste der USA satt und suchen eine Alternative. Vielleicht eine ehemalige Ranch, natürlich mit ausgedehnten Flächen für die ausgefallenen Hobbies und möglichst mit direktem Zugang zum Strand. Eine etwas erhobene Lage mit Blick auf die legendären Sonnenuntergänge wäre auch nicht zu verachten.

Die meisten Promis, die auf Hawaii unterwegs sind, tarnen sich hervorragend, aber Augen auf in Restaurants, Cafés oder am Strand. So hat sich Mark Zuckerberg seit 2014 auf Kauai für einige Millionen eingekauft, wie man der Presse entnehmen kann. Vielleicht schaffst du es, in guter Nachbarschaft oder Tür an Tür mit Promis deinen Hawaiiurlaub zu verbringen. Bei der aus dem Fernsehen bekannten Familie Reimann kannst du sogar eine Unterkunft mieten. Das ist allerdings auf der etwas belebteren Insel Oahu.

Aber das Land ist begrenzt und die eigentlichen Besitzer machen langsam nicht mehr mit dieser Tendenz mit. Sie möchten das von ihren Vorfahren ererbte Gebiet, mit allen seinen Kulturschätzen und den heiligen Plätzen nicht länger in die Hände Fremder übergeben, die keinen richtigen Bezug zur lokalen Tradition haben. Mal sehen, wie das ausgeht. Also, für den Anfang wäre eine Tour, am besten auf Deutsch, das Beste, um die Gegend zu erkunden und danach eine Entscheidung zu treffen. Daniel und sein Team haben schon erfolgreich bei verschiedenen Fernsehserien- und Produktionen ihr Wissen zur Verfügung gestellt. Hier ein Beispiel vom Aufenthalt von Betty Taube auf Hawaii.

Warum bevorzugen die Promis Kauai?

Was kannst du bei deinem Besuch auf Kauai erwarten? Spektakuläre Landschaften, sagenhafte Pflanzenwelt mit umwerfenden Wasserfällen und das unschlagbare Meer mit Traumstränden. Du brauchst die Sehenswürdigkeiten und Naturwunder nicht mit tausenden von Mitreisenden teilen. Es gibt auch Ecken, an denen du die Einsamkeit und Ruhe genießen kannst. Das ist, was die Promis auch wertschätzen. Dann gibt es noch die kleinen Städte und Dörfer, die ihren besonderen Reiz haben und die Besucher zum Verweilen einladen. Dort kannst du die Musikfestivals besuchen, den Hula-Tänzerinnen und Tänzern zusehen oder selbst ein bisschen das Tanzbein schwingen bzw. einen Hula-Kurs buchen. Einige der Künstler und Kunsthandwerker lassen sich über die Schulter schauen.

Du kannst die nötigen Geschenke für die Daheimgebliebenen einkaufen. Auch die regionale Küche wird dich nicht enttäuschen und am Ende des Tages rundet ein kleiner gemütlicher Drink mit Freunden alles genüsslich ab. Wenn dich Videos von Hawaii interessieren, kannst du den Kanal abonnieren und bleibst so immer auf dem Laufenden über die Lage auf den Inseln Big Island, Oahu, Maui, Kauai, Lanai und Molokai. Aloha und bis bald bei uns auf Hawaii mit den Promis!

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Beiträge

Die Kaneana-Höhle auf Oahu

Höhlen haben schon seit Urzeiten eine starke Anziehungskraft auf die Menschen. Sie wurden als Übernachtungsstellen auf Erkundungsreisen und als Wohnort von Generationen genutzt. Um die

Red Sand Beach auf Maui-Hawaii

Vielleicht hast du schon den Artikel über die farbigen Strände in Hawaii gelesen. Wenn nicht, kannst du das einfach hier nachholen. Ein kleiner Abstecher während

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Die Kaneana-Höhle auf Oahu

Höhlen haben schon seit Urzeiten eine starke Anziehungskraft auf die Menschen. Sie wurden als Übernachtungsstellen auf Erkundungsreisen und als Wohnort von Generationen genutzt. Um die