Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Blumen in Hawaii – Das Paradies heißt dich willkommen

Eigentlich bist du es ja von zuhause aus gewöhnt, dem Gastgeber ein paar Blumen zur Begrüßung mitzubringen. Hier in Hawaii ist der Gast die Hauptperson und wird beschenkt. Manche Touristen bekommen schon am Flughafen in einer Zeremonie ihren Lei, wie der hawaiianische Blumenkranz heißt, überreicht. Gute Hotels bieten das im Paketpreis mit an. Speziell hochrangige Menschen, wie Präsidenten, bekannte Künstler oder Schauspieler werden mit besonders hochwertigen, handgefertigten Kränzen verwöhnt.

Einen Moment…
Klasse! Du bist auf der Liste

Übrigens, es gibt Firmen, die sich auf diesen Willkommensservice spezialisiert haben und du kannst es für deine Liebsten im Geheimen vorbestellen. Wenn wohlriechende Blumen, wie Jasmin, verwendet werden, können auch die getrockneten Blumen noch lange die Besitzer erfreuen. Aber diese nette Geste in der Anfangsphase des Hawaii Urlaubs ist nicht alles, was mit Blumen in Hawaii zu tun hat. Lies weiter und lass dich überraschen.

PARADIESVOGEL-BLUME (STRELITZIE)

Diese Pflanze kann mehrere Meter hoch werden und ist ein beliebter Schattenspender in Parks und Vorgärten. Eigentlich kommt sie aus dem Süden Afrikas und hat sich in Hawaii, dank dem guten Klima, weit verbreitet. Die Farbkombination und die Form der Blüte erinnert in der Tat an einen Vogel.

Wenn du diese Blüte verschenkst, gibst du zum Ausdruck, dass die beschenkte Person für dich jemand Besonderes, Exklusives ist.

Falls du deinen Urlaub auf Maui verbringen willst, lies den Artikel über die botanischen Gärten der Insel.

HIBISKUSBLÜTEN IN VERSCHIEDENEN FARBEN

Der Hibiskus blüht über lange Zeit in Hawaii an allen Ecken und auch in allen denkbaren Farben und Größen. Traditionell schmücken sich die Tänzerinnen des Hula mit diesen Blüten. Eine gezüchtete Sorte mit gelber Blüte heißt “Hula Girl”. Auch wird diese Pflanze mit den Königen, also mit Macht und Respektspersonen, in Verbindung gebracht. Grundsätzlich verbindet man damit das exotische Flair der pazifischen Inseln, zerbrechliche Schönheit und Eleganz. Die gelbe Hibiskusblüte ist auch die offizielle Blume des Staates Hawaii. Es gibt auch sehr elegante Kleidungsstücke und bedruckte Stoffe mit diesem Motiv. Übrigens, Malventee hat auch etwas mit Hibiskus zu tun.

ORCHIDEEN

Durch das warme Klima und die häufigen Niederschläge ist Hawaii besonders geeignet, um Orchideen zu züchten und zu vermehren. Hier haben sich einige Firmen angesiedelt, die hervorragende Arbeit leisten. Manche Gewächshäuser sind für interessierte Besucher zugänglich. Besonders auf Big Island besteht schon seit mehr als 100 Jahren dieser Geschäftszweig. In der Nähe von Hilo bzw. Volcano findest du Ausstellungsräume, wo du dich von der Schönheit und Vielfalt der Blumen in Hawaii überzeugen kannst. Die Formen und Farben auf der einen Seite und die Lebensform, Luftwurzeln und an Bäumen gewachsen, auf der anderen Seite, machen Orchideen zu etwas Besonderem. Bis jetzt hat sich noch niemand über ein solch schönes Geschenk beschwert.

Und, auf den Geschmack gekommen? Es gibt nichts besseres für Natur- und Pflanzenliebhaber als einige Tage im größten Gewächshaus der Erde zu verbringen. Frag einfach bei Daniel und seinem Team nach und sie helfen dir gern bei der Planung oder bei Touren in deutscher Sprache in Hawaii. Es gibt außerdem Aktivitäten für alle Altersklassen und Interessen. Wenn es dieses Jahr nichts mit der Reise wird, lies wenigstens ein paar schöne Artikel auf der Seite oder abonniere den Daniels Hawaii YouTube Kanal, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Beiträge

Die geheimen Surfplätze auf Oahu

Im Sommer 2016 wurde beschlossen, dass das Surfen bei den olympischen Spielen als Disziplin aufgenommen wird. Durch die Corona Geschichte verschob sich die Veranstaltung der

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Die geheimen Surfplätze auf Oahu

Im Sommer 2016 wurde beschlossen, dass das Surfen bei den olympischen Spielen als Disziplin aufgenommen wird. Durch die Corona Geschichte verschob sich die Veranstaltung der