Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Red Sand Beach auf Maui-Hawaii

Vielleicht hast du schon den Artikel über die farbigen Strände in Hawaii gelesen. Wenn nicht, kannst du das einfach hier nachholen. Ein kleiner Abstecher während der Fahrt nach Hana ist ein guter Moment, um dieses Naturphänomen zu besichtigen. Oder du besuchst den Strand am Ende der Road to Hana. Bei den Tipps zum Red Sand Beach auf der Insel Maui wird kurz erklärt, wie du zu diesem beeindruckenden Strand kommst. Was gibt es in der Umgebung noch zu sehen?

Wie kommst du hin?

Auf der Karte von Maui orientierst du dich Richtung Ostküste. Der Hana Highway, oder auch Highway 360, führt dich bis zur Hauoli Road. Der Ort ist auch als Kaihalulu Bucht und somit auch als Kaihalulu Beach bekannt. Suche dir einen passenden Parkplatz, ohne den netten Anwohnern den Platz wegzunehmen. Es gibt dann einen schmalen Fußweg zum versteckt gelegenen Strand. Bitte beachte, dass alles auf eigene Gefahr gemacht wird. Der Pfad ist schmal und dieser Abstieg verlangt Konzentration und bei nassem Boden sind feste Schuhe von Vorteil. Falls also etwas abstürzt, wie z. B. ein Handy oder Flip Flops kann es unter Umständen sein, dass sie für immer weg sind. Wäre schade um die schönen Bilder vom Urlaub bis dahin. Einmal unten angekommen, erwartet dich ein roter Strand und eine kleine Bucht zum Schwimmen. Pass aber bitte auf, da die Strömung, vor allem bei den Felsblöcken, stark sein kann.

Auf dem Bild siehst du die rundgeschliffenen Lavareste. Die rote Farbe kommt von den Mineralien, die in der Lava enthalten sind. Man erkennt vor Ort, dass das Meer immer mehr Gestein mitnimmt und die Bucht im Verlauf der nächsten Jahrzehnte bestimmt ihre Form verändern wird. Der Strand macht seinem Namen alle Ehre, denn er bedeutet soviel wie tosendes oder rauschendes Meer. Da es in der Nähe keinen Kiosk gibt, nimm dir etwas zum Trinken mit, wenn du länger bleiben möchtest.

Processing…
Success! You're on the list.

Was gibt es sonst noch in der Nähe des Red Sand Beach?

Außerhalb von Hana gibt es eine interessante Sache, die mit den Vulkanen Hawaiis und der Entstehung der Insel zu tun hat: Hier kannst du Lavaröhren besuchen und erforschen. Erstarrte Lava in verschiedenen Formen und Farben. Ein Einstieg in die unbekannte Unterwelt.

Falls du die Road to Hana mit deutscher Reiseleitung machen möchtest, melde dich bei Daniel und seinem Team. Es sind gute und sichere Fahrzeuge vorhanden, nette Reiseführer kennen sich aus und vor allem eine tolle Gegend, die mit vielen Eindrücken punktet. Dank der regelmäßigen Niederschläge siehst du auch an allen Ecken so schöne Wasserfälle wie auf dem Bild unten. An manchen Stellen kannst du auch kurz eintauchen und dich erfrischen. Das ist der Vorteil von einer privaten Tour mit Daniel.

Je nach Tagesform kannst du noch einen der wunderschönen botanischen Gärten dranhängen. Eine oder zwei Übernachtungen in Hana ersparen dir die nochmalige Anfahrt. Also, bestimmt kommst du mit der Information über den Red Sand Beach auf Maui und den zusätzlichen Anregungen auf den Geschmack. ALOHA und bis bald.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Weitere Beiträge

Am Kraterrand des Diamond Head

Auf der Insel Oahu, nur wenige Minuten ausserhalb von Honolulu, kannst du ganz deutlich den vulkanischen Ursprung der Insel erkennen. Komm einfach mit auf den

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Am Kraterrand des Diamond Head

Auf der Insel Oahu, nur wenige Minuten ausserhalb von Honolulu, kannst du ganz deutlich den vulkanischen Ursprung der Insel erkennen. Komm einfach mit auf den