Mein erster Hawaii Urlaub

Mein erster Hawaii Urlaub - Zusammenfassung

0
110

Mein erster Hawaii Urlaub

Wichtige Infos, über euren Urlaub in Hawaii

Ihr wollt unbedingt mal nach Hawaii fliegen, wisst aber nicht was ihr bei der Planung alles beachtet müsst? Wir haben hilfreiche Tipps für euch! Eurer erster Hawaii Urlaub ist immer was ganz besonderes, und aus diesem Grund soll auch möglichst wenig schief laufen.

Was ihr vor eurer Buchung beachten müsst

Bevor es überhaupt an die Buchung eurer Reise geht, gibt es ein paar Punkte die ihr beachten solltet. Unter anderem betrifft das die Reisezeit, das Visum und eine Sim Karte für eurer Handy.

Reisezeit Hawaii

Das Wetter in Hawaii ist das ganze Jahr über gut. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 26 und 29 Grad. Daher kann man nicht genau sagen, wann die beste Reisezeit für einen Urlaub in Hawaii ist. Das Regenrisiko steigt in den Wintermonaten von sonst sieben Regentagen pro Monat auf neun Regentage. Was meiner Meinung nach immer noch nicht viel ist. Die Tabelle zeigt euch die besten Reisezeiten für eure geplanten Aktivitäten und Vorlieben.

Aktivitäten und deren beste Reisezeit für einen Hawaii Urlaub.

Visum

Bevor ihr irgendwelche Flüge oder Unterkünfte bucht, solltet ihr euch vorerst um ein Visum kümmern. Denn ohne Visum könnt ihr in die USA nicht einreisen. Dafür braucht ihr ein ESTA Formular, dies ist kein richtiges Visum sondern gilt mehr als Reisegenehmigung. Das ESTA Formular könnt ihr online beantragen und kostet $14. Bis zu spätestens 72h vor Abreise könnt ihr das Formular beantragen, wobei ihr euch damit nur unnötigen Stress macht. Also beantragt es lieber rechtzeitig. Die Reisegenehmigung ist für bis zu 2 Jahre gültig.

Sim Karte

Ihr habt natürlich mehrere Möglichkeiten. Ihr könnt zum einen bei eurem Anbieter in Deutschland nachfragen, ob dieser passende Pakete für die USA hat. Zum anderen könnt ihr euch auch eine amerikanische Sim Karte bei Amazon bestellen. Das wäre meine Empfehlung, da ihr so meist günstiger und mit besseren Leistungen davon kommt.

Flug nach Hawaii

Zu welchem Zeitpunkt die Flüge am günstigsten sind kann leider niemand genau sagen. Hier würde ich euch empfehlen, ab und an sich nach Flügen zu informieren, um sich einen Überblick über die Kosten und Dauer des Fluges zu verschaffen. Grundsätzlich gilt aber, dass ihr mit mindestens einem Zwischenstopp nur nach Hawaii kommt.

Flug nach Hawaii
Flug nach Hawaii

Beispielsweise bietet Lufthansa einen Flug für ca. 1.200€ pro Person (Hin- und Rückflug) mit einem Zwischenstopp in Los Angeles an. Flüge mit zwei oder mehr Zwischenstopps sind natürlich oft günstiger, aber achtet darauf wie lang euer Aufenthalt am Flughafen ist. Eure Anreise kann dann schonmal schnell länger als 30h dauern. Die reine Flugzeit beträgt ca. 18h, um von Deutschland nach Honolulu, O’ahu, zu kommen. Ihr könnt natürlich auch weitaus günstigere Flüge finden, wenn ihr flexibel vom Abflughafen seid und beispielsweise von Amsterdam fliegt. So bekommt ihr auch schnell Flüge für ca. 600€. Auch Condor bietet euch einen Flug für nur 590€ an. Erkundigt euch dafür am besten auf verschieden Flugportalen wie Opodo oder Fluege.de. Versucht aber einen Flug zu buchen, bei dem ihr gegen Nachmittag in Hawaii landet. Trotz Schlaf im Flugzeug werdet ihr aufgrund der 11 Stunden Zeitverschiebung sehr kaputt und müde sein.

Unterkunft Hawaii

Was die Unterkünfte für euren Hawaii Urlaub betrifft, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ihr könnt zelten, in Hostels übernachten, Ferienwohnung buchen, oder in einem der vielen Hotels wohnen. Ich habe meine Unterkunft über das Portal AirBnB gefunden und bin damit sehr zufrieden. Ihr habt dort mehrer Möglichkeiten. Ihr könnt eine komplette Wohnung oder ein Zimmer in einer WG buchen. Ich habe ein Zimmer in der Wohnung eines Pärchens. Der Vorteil ist, dass ihr direkt nach Ankunft lokale Leute kennenlernt, die euch hilfreiche Tipps für Wanderungen, Strände oder Restaurants geben können.

Zahlreiche Hotels am Waikiki Beach

Ihr könnt somit viel spontaner unterwegs sein und seid nicht an Essenszeiten oder sonstiges gebunden. Eine komplette Wohnung in Waikiki liegt für zwei Wochen Urlaub bei ca. 1.500€, was immer noch um einiges günstiger ist wie ein Hotel. Auch hier könnt ihr natürlich wieder günstiger davon kommen, und in einem Hostel übernachten. Dort lernt ihr viele internationale Menschen können, jedoch habt ihr vergleichsweise zum AirBnB eine geringere Privatsphäre, außer ihr bucht euch ein privates Zimmer. Schlaft ihr also in einem gemischten Schlafsaal kosten euch zwei Wochen ca. 500€ pro Person. Ein Doppelzimmer liegt für zwei Wochen bei 1.000€ für eine Person. Bei den Hotels habt ihr nach oben hin kein Limit. Eins der teuersten, das Moana Surfrider Hotel, kostet für 2 Wochen ca. 5.000€

Verpflegung in Hawaii

Euer erste Hawaii Urlaub soll natürlich auch nicht an der Verpflegung scheitern. Wenn ihr nicht jeden Abend ins eines der guten aber auch teuren Restaurants von Waikiki gehen möchtet, habt ihr die Möglichkeit selber einkaufen zu gehen. Der Supermarkt Safeway zählt zu einem der günstigsten in Honolulu. Ich empfehle euch, dass ihr euch eine Club-Card anlegt. Diese bekommt ihr an der Kasse und ist kostenlos. Dadurch habt ihr viele Preisvorteile und könnt bei eurem Einkauf richtig Geld sparen. Eine andere Alternative ist der Supermarkt Whole Foods.

Whole Foods Market.

Die Produkte sind meist etwas teuere, aber es werden auch frische Gerichte angeboten, die super für ein kurzes Mittagessen sind. Snacks für zwischendurch könnt ihr gut in den ABC-Stores kaufen, die an vielen Ecken, besonders in Waikiki, zu finden sind. Gemüse könnt ihr gut und günstig in Chinatown kaufen. Gerade aus dem Grund, dass ca. 85% aller Produkte importiert werden müssen, sind die Preise der Lebensmittel höher als wir es aus Deutschland gewohnt sind. Somit wird auch das Essen gehen zu einem teureren Vergnügen. Vergesst dabei nicht, dass auf euer Essen noch Steuern und 15-20% Trinkgeld raufgerechnet werden.

Fortbewegung auf Hawaii

Im Thema Fortbewegung in Hawaii ist die Insel Oahu sehr gut ausgebaut. Mit den öffentlichen Verkehrsmittel könnt ihr alles super erreichen. Ihr könnt euch aber auch einen Mietwagen zulegen.

Bus in Hawaii

Der erste Gedanke fällt dabei natürlich auf die öffentlichen Verkehrsmittel. Wirklich gut ausgebaut ist auf O’ahu jedoch nur der Busverkehr. Ihr könnt euch also ganz einfach ein Busticket beim Einsteigen in den Bus kaufen. Eine Einzelfahrt kostet $2,75 und eine Tageskarte $5,50 (Dezember 2018). WICHTIG: Versucht das Geld passend zu haben, oft haben die Busfahrer kein Wechselgeld! Für längere Aufenthalte könnt ihr euch auch überlegen eine Monatskarte zu kaufen. Diese kostet $70 (Dezember 2018) und könnt ihr in verschiedenen Läden kaufen. Tipp: Wägt vorher ab, ob ihr den Bus wirklich so oft nutzen werdet. Außerdem solltet ihr nicht vergessen, dass der Bus wirklich sehr oft hält und man somit für eine Strecke die mit dem Auto ca. 30 Minuten dauert, schnell eine Stunde braucht. Nichts desto trotz habt ihr so die Gelegenheit, über die komplette Insel zu fahren und findet immer eine Haltestelle in eurer Nähe. Dadurch wird euch versichert, dass euer individueller Urlaub in Hawaii auch zwanglos bleibt und ihr nicht ständig auf der Suche nach Haltestellen seid.

Mietwagen in Hawaii

Damit euer individueller Urlaub noch einzigartiger wird, könnt ihr euch natürlich auch einen Mietwagen zulegen. Einen normalen Kleinwagen bekommt ihr schon für ca. 30€ am Tag (Dezember 2018) und könnt ihn bereits vorher im Internet mieten. Für Reisende unter 26 Jahren, sind die Mietwagen aufgrund von Versicherungsgründen jedoch um einiges teurer. Aber vergesst auch hier nicht, Honolulu ist keine kleine Stadt und gerade zu den Rush-Hour Zeiten ist es nicht immer angenehm mit dem Auto unterwegs zu sein. Hinzu kommt noch, dass ihr Parkgebühren und Benzinkosten übernehmen müsst, wodurch der Mietwagen in Summe nochmal um einiges teurer werden kann.

Fahrrad fahren in Hawaii

Eine weitere Möglichkeit, die ich für sehr sinnvoll halte, ist der Fahrradverleih Biki. Somit seid ihr super schnell unterwegs und ihr braucht nach keinen günstigen Parkplätzen suche.

Biki Station in Hawaii.

Ihr könnt euch einfach an einer der 130 Stationen ein Fahrrad ausleihen, und es an einer beliebigen Station wieder abstellen. Ich empfehle euch das Angebot mit den 300 Minuten zu wählen, da ihr so ohne Stress und Zeitdruck durch Honolulu fahren könnt. Wie das Biki genauer funktioniert, könnt ihr in unserem Artikel „Günstige Parkplätze Waikiki“ nachlesen.

Uber in Hawaii

Eine weiter Möglichkeit ist Uber. Uber ist ähnlich wie ein Taxi, aber ist meist etwas günstiger. Ihr müsst euch dafür nur die Uber App herunterladen und euch anmelden. Anschließend könnt ihr euch ein Uber bestellen von wo auch immer ihr seid und gebt euren Zielort ein. Die App sucht euch Fahrer raus die sich in eurer Nähe befinden und euch wird direkt ein Preis angezeigt für eure Route. Nach Bestätigung der Fahrt kommt euch euer Uberfahrer abholen und bringt euch zu eurem Ziel. Der vorher festgelegte Betrag wird nach der Fahrt automatisch von eurer hinterlegten Kreditkarte abgebucht. Vorteilhaft ist, dass die Fahrt immer beim gleichen Preis bleibt, also ist es egal ob ihr im Stau steht, einen Umweg fahrt oder sonstiges. Ihr könnt vorher den Preise sehen und könnt somit nicht übers Ohr gezogen werden, wie bei manchen Taxifahrten.

Aktivitäten in Hawaii

Wanderung auf O’ahu, Hawaii.

Hawaii bietet euch einzigartige Möglichkeiten, dass euer erste Hawaii Urlaub ein unvergesslichen Erlebnis wird. Dank der zahlreichen Aktivitäten in Hawaii, wird euch nie langweilig. Ihr könnt jede Menge traumhafte Strände, abseits vom berühmten Waikiki Beach erkunden, atemberaubende Wanderungen machen oder eine private deutsche Tour machen. Der Preis kann dabei natürlich immer variieren, abhängig davon, wie viele Aktivitäten ihr durchführen möchtet. Nach meiner Erfahrung sind 300€ für 2 Wochen ein guter Anhaltspunkts.

Kosten Hawaii Urlaub

Eurer erste Urlaub in Hawaii muss nicht immer unbedingt teuer sein. Nach oben hin sind euch natürlich keine Grenzen gesetzt. Ich bin hierbei jetzt nur von meinen persönlichen Erfahrungen ausgegangen. Es kommt auch ganz darauf an, ob ihr als Backpacker ohne viel Erwartungen an Komfort, als Pärchen oder als Familie unterwegs seid. Ich möchte euch jetzt mal die günstigste Möglichkeit zeigen, wie ihr in Hawaii zwei Wochen lang Urlaub für unter 1.500€ machen könnt!

Günstiger Urlaub in Hawaii
  • Flug: 590€
  • Unterkunft: 126€
  • Verpflegung: 300€
  • Aktivitäten: 300€
  • Fortbewegung: 70€

-> Gesamt: ca. 1.340€

Fazit

Wenn ihr ein paar meiner Infos im Kopf behaltet, könnt ihr euch ganz einfach euren ersten Hawaii Urlaub planen. Auch wenn Urlaub in Hawaii nicht ganz günstig ist, ist er es trotzdem wert. Ihr könnt viel unberührte Natur beobachten und habt immer gutes Wetter. Gerade für Aktivitäten die draußen statt finden, ist Hawaii optimal! Fangt früh genug mit eurer Planung an und überlegt euch schon im Vorhinein, was ihr alles unternehmen wollt. Plant es aber nicht zu genau, oft kommt es ganz anders wie geplant.

Detaillierte Information zu jedem Thema findet ihr in unseren weiteren Artikeln: Vorbereitungen Hawaii, Flug nach Hawaii, Unterkunft in Hawaii, Verpflegung in Hawaii, Transport in Hawaii, Aktivitäten in Hawaii.

Ihr müsst euren Urlaub nicht komplett alleine planen, schreibt uns bei Facebook, wenn ihr fragen habt oder bucht eine deutsche Tour in Hawaii bei uns und wir zeigen euch die Besten Spots der Insel!