Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Tauchen in Hawaii

Tauchen in Hawaii ist etwas ganz Besonderes. Die Unterwasserwelt um die Riffe und andere unzählige Tauchspots bieten immer neue Herausforderungen und Erfahrungen. Manche Plätze sind direkt vom Strand aus erreichbar und andere werden mit Booten angesteuert. Um die Inseln im Pazifik herum liegen einige interessante Wracks. So könnte diese Art des Tauchens zu deinem Repertoir dazukommen. Manche Spots zum Tauchen in Hawaii sind schon fast als “überlaufen” zu bezeichnen. Andere liegen in sehr abgeschiedenen Ecken oder Küstenabschnitten. Also lieber etwas vorsichtiger sein und Bescheid sagen, wo es hingehen soll. Du siehst also, dass dem Tauchvergnügen in Hawaii keine Grenzen gesetzt sind. Also los geht es mit den Vorbereitungen und freue dich schon auf ein fantastisches Erlebnis, eventuell mit der ganzen Familie oder mit Freunden!

Startpunkt vom Strand aus

Tauchen in Hawaii mit Schildkröte

Auf Oahu gibt es viele Spots für Strandtauchgänge. Die Nordküste ist für Three Tables, besonders für Anfänger geeignet, bekannt. Der Electric Beach und Turtle Bay sind beliebt. Auf Maui wäre so ein Strand der Black Rock Beach, wo du über den Strand gehst und dann ab ins Vergnügen. Andere Tauchmöglichkeiten sind die ehemaligen Schiffe Mahi, San Pedro und die Sea Tiger. Man sagt, die Sea Tiger wurde vor ihrem Untergang zum Schmuggeln eingesetzt. Heute sind die Wracks die Heimat von grünen Meeresschildkröten, Kugelfischen und anderen Meeresbewohner. Dazu sind allerdings schon kurze Anfahrten mit dem Boot nötig.

Weitere Touren mit dem Boot zum Tauchen in Hawaii

tauchen-riff-hawaii

Auch Maui ist bei Tauchern beliebt. Bei den Tauchgängen sieht man häufig den offiziellen Fisch Hawaiis, den Diamant-Picassodrückerfisch, sowie ganze Gruppen von Schildkröten und Rochen. Eine sehr gefragte Tour geht zum Molokini-Krater. Hier kann man Mantarochen, Haien und Walen begegnen. Vielleicht siehst du einen der beeindruckenden Pazifischen Trompetenfische. Schwärme von Medusenfischen, Doktorfische und Mönchsfische bevölkern die beiden berühmten Schiffe, die bei Maui absichtlich versenkt wurden und so zu künstlichen Riffen wurden: Die „Carthaginian“ und die „St. Anthony“ sind Spots, wo das Tauchen sehr viel Spaß macht. Man beobachtet, wie die Meerestiere und die Pflanzen langsam von allem Besitz nehmen.

Eine weitere Option für das Tauchen in Hawaii ist das Höhlentauchen. Das ist nur für geübtere Taucher empfehlenswert, da es schon ein anderes Gefühl des “gefangen seins” und weitere Risiken birgt. Auf Lanai gibt es Ausflüge zu zwei Höhlen, die parallel zueinander verlaufen, The Cathedrals. Es macht riesigen Spaß, dort zu tauchen, und viele Taucher kommen nach Lanai, weil sie sich dieses Erlebnis im Höhlentauchen nicht entgehen lassen wollen. In der Gegend gibt es auch Buckelwale, was den Reiz, hier zu Tauchen, noch verstärkt. Abgesehen von Höhlen gibt es auch Unterwasserkrater, Steilabhänge und andere vulkanische Formationen, die viel Lebensraum für Fische und andere Lebewesen bieten.

Processing…
Success! You're on the list.

EXTRA-TIPP

Vielleicht hast du Interesse daran, den Tauchschein erst zu machen? Das herrliche Wasser, die zertifizierten Lehrer und die fantastische Umgebung spornen alle Schüler an. Also, worauf wartest du noch? Mache dich an die Vorbereitungen für deinen nächsten Urlaub in Hawaii und vielleicht triffst du auf den einen oder anderen, der den gleichen Artikel gelesen hat! Touren in deutscher Sprache gibt es übrigens bei Daniel, der mit seiner Agentur DanielsHawaii schon jahrelange Erfahrung im Geschäft hat. Er hat bestimmt noch den einen oder anderen Tipp auf Lager und hilft dir gerne bei irgendwelchen Zweifeln weiter. ALOHA und bis bald in Hawaii!

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Weitere Beiträge

Angeln in Hawaii

In einem der früher veröffentlichten Artikel wurde schon die Erklärung zum Symbol des Angelhakens gegeben. Aber auch die Aktivität des Angelns auf hoher See ist

Souvenirs aus Hawaii

Jede Region hat so das besondere Souvenir, dass jeder für sich selbst vom Urlaub mitbringt oder an andere verschenkt. Ein Fläschchen Olivenöl aus Griechenland, ein

Nationalparks in Hawaii

Zu Nationalparks fallen einem normalerweise auf Anhieb die Namen Yosemite, Yellowstone, der Fluss Colorado mit dem Grand Canyon oder der Everglades Nationalpark ein. Aber Hawaii,

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Angeln in Hawaii

In einem der früher veröffentlichten Artikel wurde schon die Erklärung zum Symbol des Angelhakens gegeben. Aber auch die Aktivität des Angelns auf hoher See ist

Souvenirs aus Hawaii

Jede Region hat so das besondere Souvenir, dass jeder für sich selbst vom Urlaub mitbringt oder an andere verschenkt. Ein Fläschchen Olivenöl aus Griechenland, ein