5 interessante Fakten über Hawaii

Wissenswertes für euren Hawaii-Urlaub

0
115

Fakten über Hawaii

Bestimmt weißt du, dass es auf Hawaii fantastische Strände und tolle Surfspots gibt – aber kennst du schon diese spannenden Fakten über Hawaii?

1. Iolani Palace, in Honolulu, ist der einzige Königspalast der USA

Iolani Palace in Hawaii auf Oahu – Hawaii Five-0 Hauptquartier
Iolani Palace in Hawaii auf Oahu – Hawaii Five-0 Hauptquartier

Wer liebt sie nicht, die Königspaläste mit ihren geheimnisvollen Geschichten über Prinzen und Prinzessinnen, Krieg und Frieden, Hochzeitsglocken und Kriegshörner? Wusstet ihr, dass ihr nicht nach Europa reisen musst, um die alte Magie der königlichen Paläste und Schlösser zu erleben? Der einzige Königspalast der USA befindet sich in Hawaii!

Auf unserer Waikiki Tour und auf unserer deutschen Tour um die Ostseite der Insel Oahu zeigen wir euch auch den I’olani Palast in Honolulu!

1870 wurde die Monarchie abgeschafft. Mittlerweile wurde der Palast restauriert und steht Interessierten als Museum offen. Erstrahlt er nachts im Schein elektrischer Lichter, scheint es, als würde seine Geschichte hinter den dicken historischen Mauern aufscheinen, was Betrachtern die reichhaltigen Geschichte und Kultur Hawaiis bewusst macht. Mehr über den Iolani Palace erfahrt ihr hier …

2. Vulkane auf Hawaii

Vulkanausbruch in Hawaii
Vulkanausbruch in Hawaii

Habt ihr gewusst, dass alle hawaiianischen Inseln vulkanischen Ursprung sind? Über Millionen von Jahren traten immer nur Vulkane und neue Inseln aus dem Meer. In Hawaii werdet ihr mehrere aktive Vulkane sehen. Und das Beste daran ist, dass ihr diese Vulkane vollkommen gefahrlos erkunden könnt. Der aktivste Vulkan der Welt, Kilauea, ist für Touristen zugänglich und völlig ungefährlich. Den Vulkanen ist ein ganzer Park gewidmet: Der Hawaii Volcanoes National Park! Wo sonst werdet ihr erzählen können, dass ihr einem aktiven Vulkan Auge in Auge gegenüber gestanden und mit dem Leben davon gekommen seid?

In 2018 hatten wir mehrere Erdbeben die Risse im Kilauea Vulkan hinterlassen haben. Dort ist dann Lava ausgetreten und hat einige Häuser unter der Lava begraben. Hier findet ihr ein Video zum Kilauea Vulkanausbruch in 2018.

3. Es gibt keine ethnische Minderheit in Hawaii. Dort wird jeder als Minderheit betrachtet!

Trump in Hawaii
Trump in Hawaii

Der nächste Punkt auf unserer Liste der Fakten über Hawaii betrifft die ethnischen Gruppen. Weiße machen lediglich ein Viertel der Bevölkerung aus, das ist der niedrigste Anteil des Landes. Fast 40 % der Hawaiianer sind von asiatischer Abstammung und 9 % sind hawaiianische Ureinwohner. Hawaii ist buchstäblich der Ort, wo Rasse oder Ethnien vollkommen nebensächlich sind. Dies ist vermutlich auch der Grund weshalb Präsident Trump in Hawaii nur wenig Anhänger findet. Ein Trump Hotel gibt es hier trotzdem!

Es scheint daher nur passend, dass Amerikas erster schwarzer Präsident in Hawaii geboren wurde (Ja, es ist der Geburtsort von Obama!)

4. Haiku Stairs

Stairway to Heaven - Regeln und Gesetze in Hawaii
Stairway to Heaven – Regeln und Gesetze in Hawaii

Die hoch in den Himmel ragende Treppe auf Oahu wird von einigen Touristen sogar als überaus gefährlich betrachtet.  Doch wenn ihr Abenteuer mögt, solltet ihr dieses nicht verpassen. Mutige wagen die Wanderung auf die Haiku Stairs wegen des atemberaubenden Panoramablicks, der sie am Gipfel der Treppe erwartet. Der Aufstieg ist nicht einfach, denn zunächst müsst ihr den 650 Meter langen Weg mit den 3.922 Stufen bezwingen. Und das könnte unter Umständen gar nicht so ungefährlich sein.

Der Stairway to Heaven ist mittlerweile illegal und wird mit einer Strafe von $1.000 geahndet. Wir empfehlen demnach auf die Wanderung zu verzichten oder sich zumindest nicht erwischen zu lassen.

5. Honokohau Falls

Diese beiden zweistufigen Wasserfälle auf Maui müsst ihr unbedingt erkunden! Der obere ist höher und mündet in einen kleinen See. Mit einer Höhe von 341 m ist er einer der höchsten Wasserfälle der Region. Er ist so hoch, dass einige Touristen behaupten, es sähe aus, als beginne der Wasserfall in den Wolken und fließe auf die smaragdgrünen Berge hinab. Es ist nicht möglich, den Wasserfall zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen, daher müsst ihr einen Hubschrauber mieten. Hubschrauber sind in dieser Region in der Regel gut verfügbar. Es wird sich lohnen, das versprechen wir euch.

Noch mehr interessante Fakten über Hawaii gefällig?

Dann schaut euch zum Beispiel unseren Beitrag über Filme, die in Hawaii gedreht wurden an! Touren zu den Drehorten von Kinofilmen in Hawaii findet ihr hier.