Kahala Mall – Shopping Geheimtipp abseits der Touristenmassen

Sabine Graf

0
1831

Die Shopping Center Kahala Mall liegt in dem luxuriösen Viertel Kahala. Es ist einfach mit dem Auto zu erreichen und bietet ausreichend kostenfreie Parkplätze an, wie üblich in den USA. Von Waikiki ist es ca. 10 Autominuten erreichbar. Mit dem Bus benötigt man mindestens 35 Minuten. Der Charme den die Kahala Mall ausstrahlt, kommt vor allem durch die Abwesenheit, der sonst so üblichen, Menschenmengen. Hier kann man gemütlich schlendern.

Geschäfte sind wie zu erwarten hervorragend und jeder Gast wird hier fündig. Wobei sie natürlich aufgrund der Größe nicht die Vielfalt haben wie zum Beispiel das Ala Moana Shopping Center, das größte Outdoor Shopping Center der Welt. Jedoch gibt es hier Macy’s, Banana Republic, Rix Island Wear, um nur eine kleine Auswahl an bekannten Marken aufzuzählen. Weiter sind mehrere Juweliere und Beauty Dienstleister.

Ruhige Atmosphäre

Auch gibt es hier z.B. Italienisches Eis oder hochwertiges leckeres bereits zubereitetes Essen im Whole Foods Market. Dieses Essen kann man dann im Freien an sonnengeschützten Tischen gemütlich zu sich nehmen. Dies ist eine echte Besonderheit, da sich hier in Honolulu fast alle Restaurants lediglich drinnen in klimatisierten Räumen befinden. Natürlich gibt es auch im Außenbereich kostenfreies WIFI.

Gemütlicher Außenbereich mit individuell eingerichtetem Flair
Auch vor dem Supermarkt kann man gemütlich essen.

Ich kann den Whole Foods Supermakt für alle empfehlen, die auch im Urlaub auf eine gesunde Ernährung achten und diese nicht vernachlässigen möchten. Er hat alles für einen gesunden Lebensstiel, natürlich zu einem etwas teureren Preis als in anderen Geschäften. Generell muss man auf Hawaii, bedingt dadurch, dass vieles importiert werden muss, Lebensmittel etwas höherpreisig. Hier muss man nur einen Blick auf die Milch und Tomatenpreise werfen und man bekommt ein direktes Gefühl dafür.

Generell kann ich euch das Shopping Center empfehlen um etwas zu Essen, Lebensmittel zu kaufen um daheim zu Essen oder um etwas zu schlendern. Jedoch ist es kein Vergleich zu Ala Moana Shopping Center oder Waikiki. Es ist jedoch ein Ort von Gemütlichkeit und Authentizität. Wer hier her kommt, erlebt das unfreundliche Personal von Longs Drug, sieht jedoch auch mal das echte Oahu mit seinen Leuten die hier arbeiten. Daher empfehle ich hier nicht den ganzen Tag einzuplanen, sondern es als Stopp auf der Durchreise zu verwenden.