Hawaiianisches Dorf – Kampf um Hawaii – Betty Taube bei der Nation of Hawaii

0
1543

Der Kampf um Hawaii ist noch nicht vorbei! Betty Taube hat gemeinsam mit DanielsHawaii, der einzigen deutschen Tour Gesellschaft in Hawaii, die Nation of Hawaii besucht.

Ein Land im Land…

Betty Taube bei der Nation of Hawaii
Betty Taube bei der Nation of Hawaii

„Wenn Du dieses Tor durchschreitest bist Du nicht mehr auf Territorium der USA, sondern auf Land der Nation of Hawaii. Hier gelten unsere eigenen Gesetze.“ So hat Brandon von der Nation of Hawaii Betty Taube empfangen.

Betty Taube hat direkt gespürt, dass dies ein ganz besonderer Tag auf Ihrer Reise durch Hawaii werden wird. Das Land auf dem Betty sich nach dem durchschreiten des Tores befand gehört offiziell nicht mehr zu den USA, obwohl wir uns auf Oahu in Hawaii, also in den USA befinden. Schwer zu begreifen…

Kampf um Hawaii

Die Mitglieder der Nation kaempfen für ein freies Hawaii. Sie sehen die Amerikaner als Besetzer an und wollen Hawaii befreien. Betty Taube hat im Rahmen der Tv Show Betty goes Hawaii auf Pro7 bei Taff die Nation of Hawaii besucht und sich angehört wie sie sich ein freies Hawaii vorstellen.

Betty goes Hawaii bei der Nation of Hawaii
Betty goes Hawaii bei der Nation of Hawaii

Dennis Pu’uhonua „Bumpy“ Kanahele ist der Anführer der Nation of Hawaii. Die Nation of Hawaii sieht die Annektierung Hawaiis durch die USA im Jahre 1898, genau so wie die Entmachtung der Königin Lili’uokalani 1893 als illegal an. Die Nation of Hawaii will eine republikanische Regierung in Hawaii etablieren und das Land den Hawaiianern zurück geben. Sie haben Unterstützung von Rechtsanwälten und den Native Americans (Indianern) auf dem Festland der USA.

Wer mehr über die Nation of Hawaii und den Kampf um Hawaii erfahren oder helfen will, der sollte sich unbedingt die Webseite der Nation of Hawaii ansehen.

Die hawaiianische Geschichte wurde Betty Taube erklärt

„Bumpy“ und Brandon von der Nation of Hawaii haben sich den ganzen Vormittag Zeit genommen Betty Taube und dem Team von Betty Goes Hawaii zu erklären wofür sie stehen. Ausserdem haben Sie Betty das Land gezeigt welches ihnen von der USA als Eigentum zur Verfügung gestellt wurde.

Wie ist es zum Land im Land gekommen?

1993 hat Dennis Pu’uhonua „Bumpy“ Kanahele mit weiteren Hawaiianern das Land um Makapu’u Beach am Kaupo Beach besetzt. Mehr und mehr Hawaiianer haben sich Bumpy angeschlossen. Es waren viele hundert Menschen die der gleichen Ansicht waren. Sie wollten die Besatzung Hawaiis durch die Amerikaner nicht länger akzeptieren. Nach längeren Verhandlungen hat die USA eingelenkt und ihnen Land in Waimanalo zugesprochen. Mehr zur Geschichte von Hawaii findet ihr auch hier.

Die Nation of Hawaii und der Kampf um Hawaii in Waimanalo

Das Land wird heute von der Nation of Hawaii genutzt um dort Landwirtschaft zu betreiben, vom Land zu leben und die Bewegung weiter voran zu treiben. Nicht weit vom Traumstrand Waimanalo entfernt den Betty Taube auch besucht hat findet sich das kleine Dorf mit ca. 100 Einwohnern.

Wollt ihr mehr zu der Nation of Hawaii erfahren? Ihr wollt Hawaii wie Betty Taube entdecken? Dann kommt mit DanielsHawaii auf deutsche Tour in Hawaii!