Coronavirus in Hawaii – Hier dir neusten Nachrichten!  — Mehr Info 

Steiniger Weg zum USA Visum – Auswandern USA

Der Weg zum Visum in die USA kann steinig sein. Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch für das Visum zum einwandern in die USA. Wer sich entschlossen hat in die USA auszuwandern, der muss einige Hürden überwinden. Mal davon abgesehen, dass es auch ein teurer Prozess ist und die Amerikaner sich ein Einwanderungsvisum gut bezahlen lassen. Mein Traum war es, nach Hawaii auszuwandern. Wie ich es geschafft habe, dass berichte ich hier.

USA Visum – Auswandern in die USA

Aller Anfang zum USA Visum ist schwer

  • Welches Visum ist das richtige?
  • Kann ich bei Fragen irgendwo anrufen?
  • Soll ich den Antrag mit oder ohne Anwalt machen?
  • Dies sind nur einige der Fragen die euch sicherlich einfallen werden. Fangen wir mal vorne an. Welches Visum ihr benötigt hängt davon ab, wie ihr in die USA auswandern wollt. Unterstützt euch ein Unternehmen und hilft euch beim einwandern? Habt ihr viel Geld und wollt ein eigenes Business starten? Seid ihr Künstler, Sportler oder im Namen Gottes unterwegs? Für diese und viele weitere Varianten gibt es jeweils ein Visum. Welches das richtige USA Visum für euch ist, dass recherchiert ihr am besten auf der Webseite der US Botschaft.

Wer lieber das Schicksal seinen Lauf nehmen lassen will und sich auf sein Glück verlassen will, der kann die GreenCard Lotterie (Diversity Lottery) spielen. Dazu in einem anderen Artikel mehr.

Anwalt oder selber machen?

Wem das schon zu viel Arbeit ist oder wer sich unsicher fühlt, der kann den Prozess auch von einem Anwalt begleiten lassen. Die Botschaft empfiehlt den Prozess mit einem Anwalt durchzuführen. Bei mir hat das leider nicht so gut geklappt. Dazu später mehr.

Wenn ihr den Prozess von einem Anwalt betreuen lasst habt ihr auf jeden Fall einen Vorteil: Ein erfahrener Anwalt sollte schnell das richtige Visum für euch finden.

Doch ab dann müsst ihr wieder alles selbst machen. Der Anwalt füllt nämlich nichts für euch aus. Er sucht auch keine Unterlagen für euch zusammen. Der Anwalt hilft lediglich die richtigen Unterlagen zum Antrag des US Visum bei euch anzufordern. Das ist definitiv viel wert weil es den Prozess des “herausfinden welches Visum ich brauche und was ich ausfüllen muss” beschleunigt. Die Arbeit die Unterlagen zusammen zu stellen und die Formulare auszufüllen bleibt aber trotzdem bei euch hängen.

USA Visum beantragen – Ein steiniger Weg!

Trotz Anwalt gescheitert

Obwohl wir einen amerikanischen Anwalt angestellt hatten welcher schon viele US Visa für das Four Seasons Hotel betreut hatte, ging es bei mir völlig in die Hose. Circa 6 Monate lang hat der Anwalt immer mehr Unterlagen angefordert. Wir haben reichlich Formulare ausgefüllt und Konzepte eingereicht. Irgendwann ist meinem Vater der Geduldsfaden gerissen. Er hat dem Anwalt ein Ultimatum gestellt. Wenn wir bis zu einem bestimmten Tag keinen Bescheid von der Botschaft bekommen haben, dann sollte der Auftrag entzogen werden und es sollte auch keine Zahlung erfolgen.

Das wiederum fand der Anwalt nicht sonderlich lustig und hat uns seinerseits gekündigt. Damit waren ca. $3.000 Anzahlung weg. Der gesamte Prozess sollte ca. $10.000 kosten. Je nach Visum sind die Kosten unterschiedlich!

Jetzt standen wir da, 6 Monate im Visum Prozess, viele Unterlagen eingereicht und am Ende doch nur Zeit verschwendet?

USA Visum ohne Anwalt beantragen

Es musste weiter gehen. Mein Vater hatte beschlossen, dass wir das besser allein können was der Anwalt schon seit Jahrzehnten beruflich macht. Ich war davon nicht wirklich überzeugt.

Nachdem wir die Unterlagen vom Anwalt zurück erhalten und sortiert hatten, ging es daran noch einige Formulare auszufüllen. Mit dem ausfüllen ist es im übrigen nicht getan! Fast jedes Formular hat einen Preis. Das bedeutet, dass ihr den Antrag bezahlen müsst. Beim E-2 Visum, welches ich beantragt habe, sind es ein paar tausend Euro.

Wichtig: Unbedingt die Webseite der Botschaft besuchen. Auch wenn ihr den Prozess mit einem Anwalt durchwandert. Es empfiehlt sich, zumindest im groben zu wissen worum es geht.

Nach 6 Wochen war alles vorbei

Mit viel Motivation, recherche und fleiß haben wir uns an die Arbeit gemacht. Formulare ausgefüllt, Anträge eingereicht und am Ende haben wir die Unterlagen zu Botschaft geschickt

Nachdem wir alles eingereicht hatten, dauerte es ca. 4 Wochen bis wir einen Termin bei der Botschaft in Frankfurt bekommen haben. Wie dieser Termin gelaufen ist und wie fast alles den Bach runter gegangen wäre, dass erfahrt ihr in dem nächsten Artikel.

Fazit

Obwohl die Botschaft empfiehlt einen Anwalt zu beauftragen, bedeutet es nicht, dass alles reibungslos läuft. Ihr solltet daher unbedingt auch selbst recherchieren. Nachdem ihr die Unterlagen eingereicht habt dauert es nicht mehr lang und ihr bekommt einen Termin zum Interview. Ja, beim Interview kann noch alles schief gehen. Wie es bei mir gelaufen ist, dass erfahrt ihr im Artikel “Alptraum bei der US Botschaft”.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Weitere Beiträge

Hotel mit Frühstück auf Maui

Hotel mit Frühstück auf Maui

Hawaii bietet dir sechs bewohnte Inseln zum Erkunden. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf: Hotel mit Frühstück auf Maui. Auf Maui gibt es zahlreiche

Unsere beliebtesten Touren

Pearl Harbor & Honolulu Tour

Schnorchel Tour Molokini Atoll

Auch interessant

Hotel mit Frühstück auf Maui

Hotel mit Frühstück auf Maui

Hawaii bietet dir sechs bewohnte Inseln zum Erkunden. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf: Hotel mit Frühstück auf Maui. Auf Maui gibt es zahlreiche