Big Beach – Der traumhafte Strand auf Maui in Hawaii

Traumstrand Big Beach auf Maui Hawaii

0
541

Big Beach – Der traumhafte Strand auf Maui in Hawaii

Traumhafter Sandstrand auf Maui

Der Big Beach liegt im Süden der Insel Maui und ist einer der bekanntesten Strände von Hawaii. Sein eigentlicher Name ist Makena Beach. Aufgrund der Größe von 1km Länge und 30m Breite macht der traumhafte Strand dem Namen Big Beach alle Ehre und zählt zu dem längsten Sandstrand von Maui.

Anfahrt

Der traumhafte Strand Big Beach liegt im Makena State Park und ist über die Makena Road mit dem Auto zu erreichen. Dort befindet sich auch ein kostenloser Parkplatz. Von dort geht ihr 2 Minuten zu Fuß und seid direkt am weißen Sandstrand.

Der Strand

Sandstrand am Big Beach.

Aufgrund seiner Größe werdet ihr am Big Beach nie ein Problem haben einen Platz zu finden. Der weiße Sand und das Türkise Wasser bieten euch optimale Bedingungen für einen entspannten Strandtag in Hawaii. Bei ruhigem Wasser könnt ihr im Meer super schnorcheln und Fische beobachten. Ist das Wasser nicht ganz so ruhig, bieten sich die Wellen perfekt zum Buggyboarden an. Bei großen Wellen, vor allem in Frühling und Sommer, solltet ihr jedoch ein bisschen aufpassen und besser am Strand bleiben. Die Wellen können sehr hoch werden und durch die Strömung könnt ihr schnell ins Meer gezogen werden. Rettungsschwimmer sind tagsüber am Strand stationiert und können euch Auskunft über die Wasserbedingungen geben. Der naturbelassene Traumstrand bietet euch Toiletten (Dixi Klos) und mehrere Picknick Tische. Duschen sind nicht vorhanden. Ich empfehle euch, Trinken und Snacks mitzunehmen da ihr in näherer Umgebung des Strandes keine Snack-Shops finden werdet.

Nördlich des traumhaften Strandes befindet sich ein kleiner Berg, der Pu’u Ola’i. Ihr seid in weniger als 5 Minuten oben auf dem kleinen Berg und habt von dort einen wunderschönen Blick über den kompletten Big Beach. Zur anderen Seite hin findet ihr den Little Beach, der durch den Pu’u Ola’i vom Big Beach getrennt ist. Dieser kleinere Strand ist bekannt als FKK-Strand.

Familienfreundlich – ja oder nein?

Stark abfallender Strand am Big Beach.

Meiner Meinung nach ist der Big Beach nicht unbedingt familienfreundlich. Die Wellen können sehr hoch sein und auch bei nicht ganz so unruhigen Wetter ist die Strömung der Wellen sehr stark. Zudem fällt der Strand an manchen Stellen plötzlich sehr steil ab, was in Notfällen die Situation nur erschweren würde. Für einen erholsamen Familientag am Strand, bietet euch Maui bessere familienfreundliche Strände.

 

Fazit

Der traumhafte Strand auf Maui ist für euch genau richtig, wenn ihr einen naturbelassenen Strand in Hawaii sucht! Ihr habt dort jede Menge Platz, könnt am Strand spazieren gehen und könnt einen tollen Blick über den Strand haben. Auch wenn ihr geübte Schwimmer seid, solltet ihr bei schlechten Bedingungen das Wasser nicht unterschätzen und euch lieber bei den Rettungsschwimmern informieren. Nichts desto trotz, könnt ihr am Big Beach ein wunderschönen Tag verbringen und mit etwas Glück auch Wale beobachten!

Der Strand hat euer Interesse geweckt und ihr wollt noch weitere Aktivitäten auf Maui oder anderen Inseln von Hawaii durchführen? DanielsHawaii bietet euch tolle Aktivitäten und deutsche geführte Touren an! Schreibt uns auf Facebook, wenn ihr Fragen habt!