Vulkanausbruch auf Hawaii – Muss ich meinen Hawaii Urlaub verschieben?

Vulkan auf Hawaii

0
598

Vulkanausbruch auf Hawaii – Hawaii Urlaub verschieben?

Viele Fragen erreichen uns derzeit zum Vulkanausbruch in Hawaii. Wir geben hier einige Infos ob euer Hawaii Urlaub auf der Big Island noch sicher ist.

Ihr solltet unbedingt auch unseren ersten Teil zum Vulkanausbruch auf Hawaii lesen!

Wir bekommen immer wieder Fragen und Nachrichten auf unserer Hawaii Facebook Seite ob der Hawaii Urlaub verschoben werden sollte oder ob es sicher ist die Big Island zu besuchen. Gerne beantworten wir eure Fragen hier auf der Webseite, auf Facebook oder in unserem Hawaii Youtube Kanal.

Was ist mit dem Vulkan auf Hawaii passiert?

Der Kilauea ist ein aktiver Vulkan auf der Insel Hawaii, der sogenannten Big Island. Der Kilauea Vulkan auf der Big Island ist schon lange aktiv und bricht auch immer wieder aus. Lava tritt aus dem aktiven Vulkan auf Hawaii aus und teilweise müssen Gebiete um den Vulkan herum gesperrt werden.

Im Mai 2018 kam es immer wieder zu Erdbeben die Risse am Vulkan verursacht haben. Die heisse Lava darunter dehnt sich aus und fliesst dann auf die Oberfläche.

Am Halemaumau Krater hat es eine Dampfexplosion gegeben. Die Aschewolke ist bis zu 10.000 Fuss in den Himmel gestiegen.

Was wurde durch den Vulkanausbruch auf Hawaii zerstört?

Im Mai 2018 kam es, Stand 20.05.2018, zu 23 Rissen in der Aussenhaut. 44 Gebäude wurden zerstört, darunter auch Wohnhäuser.

Die Leilani Estates, ein Wohngebiet das auf dem aktiven Vulkan liegt, wurde evakuiert. Die Grundstückspreise bei den Leilani Estates sind verhältnismäßig günstig, da die Anwohner auf einem aktiven Vulkan wohnen. Die Besitzer der Häuser dort wissen das auch und kennen die Risiken. Trotzdem ist es natürlich ärgerlich wenn man durch einen Vulkanausbruch sein Hab und Gut verliert.

Hotels in Hawaii sind keine betroffen.

Gibt es Gefahren durch den Vulkanausbruch auf Hawaii?

Das Militär und die Polizei hat die Gegend mit der fliessenden Lava abgesperrt. Zutritt zum Sperrgebiet ist nur den Anwohnern mit Genehmigung erlaubt. Lava ist heiss… vielleicht muss man das dazu sagen 🙂

Die Dämpfe und die Asche in der Luft sind gefährlich. Daher solltet ihr euch von den Dämpfen fern halten. In der Aschewolke können sich kleine Glaspartikel befinden. Diese sollten unter keinen Umständen eingeatmet werden.

Ist der Tourismus in Hawaii vom Vulkanausbruch betroffen?

Es gibt derzeit (Stand 20.05.2018) keine akute Gefahr. Urlaub auf Hawaii ist nach wie vor möglich und es gibt keinen Grund den Hawaii Urlaub zu verschieben oder nicht nach Hawaii in Urlaub zu fahren.

Lediglich ein kleiner Teil im Osten der Big Island Hawaii ist betroffen. Hier findet ihr eine interaktive Karte zum Vulkanausbruch in Hawaii.

Alle Flüge nach Hilo oder Kona auf der Insel Hawaii finden statt. Es wurde gemeldet, dass einige Cruise-Schiffe Hilo derzeit meiden. Helikopterflüge über den Vulkan gibt es derzeit nicht. Es gibt allerdings viele weitere Aktivitäten auf Hawaii!

Solltet ihr weitere Fragen zum Hawaii Urlaub haben, dann besucht uns auch auf Facebook und erhaltet aktuelle Infos.