The Royal Hawaiian – Luxuriöses historisches Strandresort

Sabine Graf

0
1473

Das Royal Hawaiian wurde vor 90 Jahren eröffnet und strahlt bis zum heutigen Tag diesen besonderen Luxus aus. Majestätisch liegt das pink gestrichene Hotel zentral in Waikiki. Sobald man das Royal Hawaiian betritt, bleibt die Hektik von Waikiki draußen. Im Innenhof hört man nichts außer das Gezwitscher der Vögel. Auch bleibt hier das so übliche hektische Umherlaufen der Gäste aus. Mir sind hier auch keine laut, scheinenden Kinder begegnet. Die wenigen jungen Gäste, die ich gesehen habe, waren wohl erzogen und haben ruhig gespielt.

Die Strandseite des Royal Hawaiian

Nicht nur deshalb ist der Lounge Bereich wunderschön. Hier kann man ganz gemütlich z.B. ein Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen. Der angrenzende Innenhof ist wunderschön bepflanzt. Hier wurde auf Natürlichkeit gesetzt anstatt auf künstlich angelegte Gartenmeisterwerke. Ein schlichter schöner Rasen umrandet von Bananenpflanzen und der pinken Fassade. Mehr braucht es nicht.

Ruhiger Lounge Bereich im Innenhof
Natürlich schöner Innenhof

Aber auch die Gebäude im inneren strahlen puren Luxus aus. Hier gibt es hohe Decken, hochwertige Einrichtungsgegenstände und passende Dekorationen. Kunstwerke wurden wunderschön eingebunden und auch eine kleine Ausstellung mit tollen Werbeplakaten aus den 1940 Jahren sind zu bewundern. Hier kann man erkennen wie exklusiv Hawaii noch in den 40er Jahren war. Hier konnten wirklich nur die Reichen und Berühmten ihre Zeit verbringen.

Wunderschöner Innenbereich edel, luxuriös und elegant
Kunst mit Geschichte
Werbe Plakate aus einer anderen Zeit

Wer mehr über die Geschichte des Royal Hawaiian erfahren möchte kann an einer History Tour, jeweils dienstags und donnerstags von 1 Uhr bis 2 Uhr, teilnehmen. Dies ist jedoch nur eine der vielen Aktivitäten die das Royal Hawaiian seinen Gästen und auch Besuchern anbietet. Hier kann man unter anderem auch das traditionelle Hawaiian Quilten und das Flechten von Lauhala Armbändern erlernen.

Das Hotel besitzt zwei Pools. Davon einen kleinen schönen und ruhigen Pool mit Meerblick und Strandzugang. Des Weiteren gibt es auch Strandschirme mit Strandliegen am direkt angrenzenden Strand die speziell für ihre Gäste reserviert sind. Auch kann man im Azure Restaurant, einem weltklassigen Seafood Restaurant, welches nahe am Wasser gelegen ist, essen. Für einen Erfrischungscocktail bietet sich die Mai Tai Bar, ebenfalls unmittelbar in Strandnähe, an.

Kleiner, jedoch schöner Pool unmittelbar am Strand
Hotelliegen (links), Strandbar (rechts)

Meiner Meinung bietet sich das Royal Hawaiian für jeden an, der einen exklusiven und luxuriösen Urlaub verbringen möchte. Ich persönlich würde darauf achten, dass ich entweder ein Zimmer mit Ocean Front oder mit Blick auf den wunderschönen Innenhof erhalte. Hier ist es besonders ruhig und man hört keinen Straßenlärm von der hektischen Welt, außerhalb des Hotels. Die Zimmerpreise beginnen mit circa 320 $ pro Übernachtung. Das ist der Preis den man für eine so hervorragende und zentrale Lage mit entsprechendem Luxus zahlen muss und es auch freiwillig tut. Eltern können ihre Kinder in geschulte, teils pädagogische Hände für 150 $ von 9 Uhr bis 16 Uhr geben. Der rosafarbene Palast ist nicht nur durch seine unverkennbare Farbe ein Highlight unter den Hotels, sondern trägt auch seinen Namen zu recht mit voller Stolz.