Mariott Ko Olina – Geheimtipp für ruhigen luxeriösen Familien Urlaub

Sabine Graf

0
1622

Für einen ruhigen Familien Urlaub lohnt es sich, sich auch im Umkreis von Waikiki umzuschauen. Wer sich im Urlaub einen Mietwagen mieten möchte, kann innerhalb von 30 min Richtung Westküste das kleine Paradies Ko Olina erreichen. Ko Olina besteht aus fünf Hotels, einem bekannten Golf Platz sowie einem Hafen. Was Ko Olina so einzigartig macht, ist die Lage inmitten der traumhaften Lagunen. Das Mariott Ko Olina liegt direkt an der NAI’A LAGOON. Es ist die dritte der vier künstlich angelegten Lagunen.

Resort liegt direkt am Strand
Zum Relaxen einladende Lobby
Ausblick von der Lobby

Eine bis zu sechsköpfige Familie hat die Möglichkeit hier für ca. 830 $/Nacht in einer zwei Zimmer Villa übernachten. Wenn die Kinder noch kleiner sind, passen auch bis zu vier Personen in eine ein Zimmer Villa für 559 $ pro Übernachtung. Diese Villen sind im Apartmentstil, mit direktem Meerblick und voll ausgestatteter Küche, eingerichtet. Dafür ist jedoch kein Frühstück im Preis enthalten. Wer zu zweit ein Apartment mieten möchte muss mit 359 $ pro Nacht rechnen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es innerhalb von ca. 10 Autominuten. Wer sich gesund ernähren möchte, der wird bei Down to Earth fündig.

Wer nicht kochen möchte, kann für 23 $ pro Person ein Frühstücksbuffet mit Meerblick genießen. Für den Hunger außerhalb den Frühstückszeiten gibt es vier Restaurants. Darunter eine Strandbar mit einer Dinner Show an jedem Dienstagabend. Wer jedoch lieber selbst grillen möchte kann das ebenfalls mit Meerblick tun.

 

Grillen am Meer

Die Anlage ist wunderschön gestaltet, gepflegt und sauber. Wer möchte kann in der Lagune schwimmen oder sich in einem der drei wunderschön angelegten Pools einfach nur treiben lassen. Auch beim Sport kann man sich entscheiden ob man z.B. lieber Outdoor Yoga am Strand machen möchte oder doch das voll ausgestattete Fitness Center besuchen möchte. Einige Whirlpools sind lediglich Erwachsenen vorbehalten, somit kann man hier auch entspannte Ruhe finden.

Kleiner Sneak Peak auf die wunderschön gestaltete Hotelanlage
Pool 1 mit Meerblick, kleiner Wasserrutsche und künstlich angelegtem Wasserfall
Pool 2 direkt vor dem Fitnesscenter, speziell für Wassersportler hergerichtet
Pool 3 lädt direkt zum Entspannen unter Palmen ein
Yoga morgens am leeren Strand

Ich finde die Anlage, die Lage sowie das Hotel an sich traumhaft schön. Wer das Paradies abseits der Stadt sucht, wird hier fündig werden. Das Schöne an dem Hotel ist, hier wird keine Resort Pauschale zusätzlich zum Preis verlangt und auch das WIFI steht im gesamten Resortbereich zur freien Verfügung. Der Nachteil ist, das man um flexibel sein zu können, ein Auto benötigt, was mit circa 38 $ pro Tag für einen Parkplatz am Resort zu Buche schlägt. Public Parking ist nur begrenzt möglich, da sich das Resort in einer Gated Community befindet und die Parkplätze nachts geschlossen werden. Wer mit Kindern reist, der kann innerhalb von 12 Autominuten das Wet’n‘Wild Hawaii erreichen. Mehr Infos darüber findet ihr in meinem Artikel über das Wet’n‘Wild. Wer aufgrund der Nähe mehr als einmal hinmöchte, dem rate ich dazu, sich einen Season Pass zu kaufen.