Welche Insel ist die Beste, für Urlaub in Hawaii?

0
4963

Wer Urlaub in Hawaii machen will, der kommt irgendwann zwangsläufig zu der Frage: Welche Insel will ich besuchen?

Der Titel ist vielleicht ein wenig schlecht zu verstehen, da ich mir nicht sicher bin, ob es wirklich eine “am Besten geeignete Insel” in Hawaii gibt. Alle Inseln in Hawaii sind einzigartig und haben ihren eigenen Zauber und Charme, sowie ihren eigenen Flair. Es gibt 6 Hauptinseln und alle sind vorwiegend tropisch bewachsen, verfügen aber auch über unfruchtbare Bereiche. Dies gilt speziell für Maui und Big Island.

Wir geben Ihnen also am Besten mehr Informationen über die 4 meist besuchten Inseln und Lanai, damit Du eine bessere Idee bekommst, welche der Inseln sich für Deine Vorstellung von Urlaub in Hawaii eignet.

 

Maui

Maui
Maui

Sie werden immer wieder hören, dass Maui die absolut beste Insel fuer Urlaub in  Hawaii ist. Je nachdem was genau sie suchen, kann dies der Wahrheit entsprechen. Maui ist der angenehme Mittelweg zwischen den hektischen Menschenmassen auf der Insel Oahu und der ruhigen Atmosphäre von Big Island oder Kauai. Als Hotspot für Hochzeiten bietet Maui mit zahlreichen Appartements zur Unterbringung, Golfplätzen und Windsurfrevier eine interessante Mischung. Berge im Osten und Westen der Insel machen dieses Tal zu einem einmaligen Erlebnis für unvergessliche Ferien auf Hawaii. Wenn ihr mehr Informationen zum Urlaub auf Maui wollt, dann klickt einfach den Link.

 

 

 

Oahu

Oahu
Oahu

 

Oahu hat definitiv mehr von einer großen Stadt. Die Stadt Honolulu, die sich auf der Insel Oahu befindet, ist die 11. größte Stadt der Vereinigten Staaten. Diese Insel sollten Sie besuchen, wenn Sie Wert auf die Gesellschaft und kulturelle Einblicke in die Geschichte von Hawaii legen. Es ist ein fantastischer Ort, um Zeit am Strand und mit Wassersportaktivitäten zu verbringen. Oahu ist beispielsweise einer der beliebtesten Inseln zum Surfen. Auf Oahu macht ein Grossteil der Touristen Urlaub in Hawaii. Detaillierte Informationen zu Oahu in Hawaii findet ihr hier.

 

 

 

 

 

Big Island

Big Island
Big Island

Big Island, auch als Hawaii Island bekannt, ist die größte aller Inseln. Sie ist von der Fläche her sogar größer als alle anderen Inseln zusammen! Wegen dieser Ausdehnung gibt es natürlich viele unterschiedliche Dinge zu sehen. Big Island hat alles von tropisch bewachsenen Landschaften bis zu unfruchtbaren Land und von schneebedeckten Bergen zu heißen Lavaströmen. Der Vulkan Kilauea ist aktiv und bietet bei einem Ausbruch einen einmaligen Anblick. Viele Strände vor Ort haben schwarzen Sand, da sehr viel Lava ins Meer gelaufen und dort erkaltet ist. Durch die zahlreichen Strände und die interessanten Wanderwege, wird es Ihnen hier garantiert nicht langweilig werden. Hier findet ihr noch mehr Informationen zu Big Island in Hawaii.

 

 

 

 

 

Kauai

Kauai
Kauai

Kauai ist auch als die “Garteninsel” bekannt, wegen seiner grünen, tropisch bewachsenen Landschaften. Es handelt sich auch um die Älteste der Hauptinseln von Hawaii. Kauai wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen. Die Strände hier sind atemberaubend, aber im Gegensatz zu Oahu gibt es hier keine großen Städte. Viele der Strände erreicht man nur durch Wanderungen. Man muss also nicht an den Strand fahren! Neben Wanderungen und Badevergnügen bleibt Ihnen genügend Zeit einmal so richtig zu entspannen. Auf dieser Insel fällt mehr Regen als auf allen anderen Inseln, aber dies macht ihre Schönheit nahezu unerreichbar. Mehr Informationen zu Kauai in Hawaii gibt es hier.

 

 

 

 

Lanai

Die Insel Lanai ist in Privatbesitz. Das bedeutet, dass Mr. Larry Ellison, einer der Gründer von Oracle, den Grossteil des Landes auf Lanai gekauft hat. Er verwaltet auch die drei Hotels auf der Insel. Zwei Four Season Hotels auf Lanai und das Hotel Lanai. Die ca. 3.000 Einwohner auf Lanai sind darüber geteilter Meinung. Der Vorbesitzer, David H. Murdock hat die Insel am 21. Juni 2012 an Larry Ellison verkauft. Seitdem wurden die beiden Hotels auf der Insel renoviert, das Hotel Lanai wurde von Ellison

Lanai Karte Hawaii
Lanai Karte Hawaii

gekauft und er hat sich auch gleich Island Air, eine der lokalen Fluggesellschaften einverleibt. Lanai selbst ist eine kleine Insel auf der es wenig zu sehen gibt. Die Einwohner sind alle sehr herzlich und zeigen Dir gerne die wenigen Attraktionen der Insel. Die wohl groesste Attraktion ist sicherlich, dass die Insel von der Küste unten an Manele Bay hin zur Stadt, Lanai City, völlig unterschiedliche Temperaturen hat. Während Du unten an der Küste hawaiianisches Klima hast und es immer warm ist, wird es oben in Lanai City abends richtig kalt –  Pulli mitnehmen! Lanai ist ideal fuer alle die wirklich einfach nur relaxen wollen. Hier gibt es nicht viel zu unternehmen. Die beiden Four Season Hotels auf Lanai sind teuer aber dafuer auch sehr luxuriös. Alles in allem ist Lanai wirklich fuer Aussteiger die nur am Strand liegen wollen ideal. Fuer Leute die in Hawaii „Insel-Hopping“ machen wollen, also von Insel zu Insel fliegen, reicht vermutlich ein Tagesausflug. Bucht einfach online eine Tour mit einem lokalen Tour Guide auf Lanai und dann fliegt ihr abends wieder mit Island Air von Lanai zurück. Wenn ihr online mehr über Lanai erfahren wollt, dann gibt es hier Informationen zu Lanai in Hawaii..