Museen in Hawaii

0
2315
Bishop Museum
Bishop Museum

Hawaii bietet seinen Gästen zahlreiche Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Eine der faszinierendsten Beschäftigungen auf Hawaii, ist überraschenderweise der Besuch von Museen. Die Inseln von Hawaii sind reich an Geschichte und Kultur und werden in den verschiedenen Museen hervorragend erklärt. Besuchen Sie die Museen auf den verschiedenen Inseln von Hawaii und entdecken Sie die unterschiedlichen Geschichten der Inseln.

 

Oahu

Bishop Museum
Bishop Museum

 

Die größten und am besten ausgestatteten Museen findet man auf der Insel Oahu. Zum Beispiel das Bishop Museum in Honolulu, das zu den größten von ganz Hawaii zählt und Sie mit der Bewahrung und dem Studium der Geschichte von Hawaii beschäftigt.

 

 

Iolani Palast Honolulu
Iolani Palast Honolulu

 

Der Iolani Palast in Honolulu ist das einzige, königliche Anwesen in den Vereinigten Staaten. Im späten 19. Jahrhundert war es das Zentrum des hawaianischen Königreichs. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Palast, bei dem Sie eine Tour durch die königlichen Räume mit den Besitztümern der Herrscher machen können.

 

 

 

Pearl Harbor
Pearl Harbor

Pearl Harbor ist vermutlich einer der bekanntesten Orte der USA, bis zum heutigen Tag befindet sich hier eine Militärbasis und es ist der einzige Ort, der als nationales Monument gilt. Der Eintritt der Vereinigten Staaten in den 2. Weltkrieg ist mit dem Angriff auf Pearl Harbour verbunden und deshalb findet man hier einige Museen, die Einblick in dieses historische Ereignis geben. Besuchen Sie auf jeden Fall folgende Punkte: Das Pacific Aviation Museum, das Denkmal zu Ehren des Schlachtschiffes MS Missouri, das Bowfin U-Boot Museum und den historischen Park des Pazifiks.

 

 

Um einen Einblick in die hawaiimanische Kunst zu bekommen, sollten Sie das Kunstmuseum von Honolulu besuchen. Mit über 38,000 Ausstellungsstücken in seiner Sammlung, erkennt man sofort die reichhaltige Geschichte der hawaiianischen Kunst.

 

 

Big Island

Aktiver Vulkan Hawaii
Aktiver Vulkan Hawaii

 

Big Island, die Hauptinsel von Hawaii, ist der Geburtsort von König Kamehameha und beheimatet den einzigen, aktiven Vulkan der Inseln. Diese Faktoren machen sie zum idealen Ort für ein einzigartiges Museum.

 

 

 

 

Thomas A. Jagger Museum
Thomas A. Jagger Museum

 

Das Thomas A. Jagger Museum in Hawaii im Vulkannationalpark befindet sich über dem Krater des Vulkans Halemaumau. In diesem Museum dreht sich alles um Vulkan, angefangen bei geologischen Profilen, Karten und Videos.

 

 

 

Puuhonua oder Honaunau Nationalpark
Puuhonua oder Honaunau Nationalpark

 

An der Südküste von Kona liegt der Puuhonua oder Honaunau historische Nationalpark. Dieser 180 Hektar große Park beherbergt restaurierte Tempel, hölzerner Statue von Gottheiten und königliches Gelände.

 

 

 

 

 

Puukohola Heiau
Puukohola Heiau

 

Weiter im Norden an der Küste von Kohala finden Sie den historischen Ort Puukohola Heiau, wo sich der größte, restaurierte Tempel von ganz Hawaii befindet. König Kamehameha selbst gab den Auftrag, den Tempel im späten 18. Jahrhundert zu erbauen.

 

 

 

Imiloa Astronomiezentrum
Imiloa Astronomiezentrum

 

Die astronomische Anlage Imiloa befindet sich in Hilo und liegt zwischen 3 großen Titankegeln, die sich auf dem höchsten Berg der Insel befinden. Das Astronomiezentrum hat interaktive Ausstellungen und ein IMAX-Kino.

 

 

 

 

 

Maui

Whalers Village Walmuseum
Whalers Village Walmuseum

 

Bekannt für seine Walbeobachtungen ist Maui die Heimat des Whalers Village Walmuseum mit zahlreichen Artefakten und Ausstellungen zur bedeutendsten Zeit des Walfangs von 1825 bis 1860.

 

 

 

 

Alexander and Baldwin Zuckermuseum
Alexander and Baldwin Zuckermuseum

 

Das Alexander and Baldwin Zuckermuseum wird Ihnen die Augen über den großen Einfluss der Zuckerindustrie auf die Insel Maui öffnen. Sie bekommen Einblick in die Arbeit in einer Zuckermühle und Sie werden sehen wie durch Sie eine Vermischung der ethnischen Gruppen stattfand.

 

 

 

 

 

Kauai

Lihue’s Kauai Museum
Lihue’s Kauai Museum

 

Kommen wir nun zu den Museen auf Kauai. Das Lihue’s Kauai Museum stellt große Kollektionen von Künstlern aus Kauai aus. In diesem Museum lernen Sie mehr über die interessante Geschichte von Hawaii und Kauai, sowie die Ankunft des Entdeckers Kapitän Cook an der Küste von Kauai.

 

 

 

Grove Farm Homestead Museum
Grove Farm Homestead Museum

 

 

Sie können auch die Grove Farm Homestead in Lihue besuchen. Dieses 100 Hektar große Gelände zeigt mit verschiedenen Vorführungen, wie das Leben auf der Plantage vor mehr als 100 Jahren ausgesehen hat.

 

 

 

 Kokee Museum
Kokee Museum

 

Wenn Sie den Westen von Kauai besuchen, dann schauen sie beim historischen Nationalmuseum Kokee vorbei. Hier erhalten Sie wissenswerte und interessante Informationen zur Waimea Schlucht und die endemischen, einheimischen Pflanzen, Tiere und die wundervollen Wanderwege.

 

 

 

Sie besuchen Hawaii vielleicht vorrangig wegen seiner schönen Strände und Gewässer, aber während Sie hier sind, sollten Sie unbedingt einige der Museen besuchen, um mehr über die schöne und reichhaltige Kultur lernen, die Hawaii zu dem macht, was es heute ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 .