Ironman Hawaii – Informationen rund um den Ironman Hawaii

Alle wichtigen Informationen rund um den Ironman Hawaii.

0
94

Was ist der Ironman Hawaii?

Seit 1978 findet auf den hawaiianischen Inseln jedes Jahr der Ironman Hawaii statt. Es ist der älteste Triathlon für Profis und Amateure über eine Langdistanz. Dazu gehören 2,4 Meilen Schwimmen, 112 Meilen Radfahren und 26,2 Meilen Laufen, dies sind in Kilometer umgerechnet: 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und ganze 42,195 km laufen. Diese Disziplinen müssen die Teilnehmer in dem hawaiianischen Klima mit hohen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit meistern.

Wo findet der Ironman Hawaii genau statt?

Seit dem Jahr 1981 findet der Ironman Hawaii auf der Big Island statt, davor wurde er auf Oahu ausgetragen. Big Island ist die größte Insel von Hawaii und liefert eine spektakuläre Kulisse für den Ironman Hawaii. Alle Disziplinen finden an der Westküste der Insel, rund um Kailua-Kona, statt.

Qualifikation für den Ironman Hawaii

Um sich für den Ironman Hawaii qualifizieren zu können, muss man bei anderen Ironman-Wettkämpfen teilnehmen – 2018 gab es dabei weltweit 40 Stück. Diese fanden unter anderem in Australien, Brasilien, Dänemark, Frankreich, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Afrika, USA und Deutschland statt.

Deutsche Teilnehmer beim Ironman Hawaii

Zum zweiten mal hintereinander hat 2018 der deutsche Athlet Patrick Lange den Ironman Hawaii gewonnen. Generell gibt es in den letzten Jahren vermehrt deutsche Gewinner und Teilnehmer. Die letzten fünf Sieger waren alle deutsche Athleten: Patrick Lange (2018,2017), Jan Frodeno (2016, 2015) und Sebastian Kienle (2014).

Der dritte Platz bei den Frauen ging dieses Jahr auch an eine Deutsche: Anne Haug.
Die Deutschen haben bis heute insgesamt 34 Medaillen gewonnen: 9x 1. Platz, 8x 2.Platz und 17x 3. Platz.

Wie viel Preisgeld bekommt der Gewinner?

Insgesamt werden jedes Jahr 650.000 USD Preisgeld verteilt. Dieses wird aber nicht nur an den Sieger, sondern unter den Top 10 der Männer und der Top 10 der Frauen verteilt.

  1. 120.000 USD
  2. 60.000 USD
  3. 40.0000 USD
  4. 22.500 USD
  5. 19.000 USD
  6. 16.000 USD
  7. 14.000 USD
  8. 12.000 USD
  9. 11.000 USD
  10. 10.000 USD

Was bringt der Ironman Hawaii der Inselgruppe?

Der Ironman Hawaii generiert Hawaii jährlich einen zusätzlichen Umsatz von über 26 Millionen US-Dollar. Außerdem wird durch den Ironman Hawaii der Tourismus angekurbelt, da der durchschnittliche Athlet ca. zehn Tage auf Hawaii bleibt und oft mehrere Partner bzw. Trainer mitbringt. Zusätzlich wird das Image von Hawaii gestärkt.

Der nächste Ironman Hawaii: 12.10.2019

Ihr plant euren Urlaub auf der Big Island? Hier findet ihr viele Aktivitäten und TourenDanielsHawaii.de

Du hast weitere Fragen? Dann schreib uns bei Facebook!