Kauai an einem Tag – Von Oahu nach Kauai

Ein Tag auf Kauai

0
1182

Kauai an einem Tag – Von Oahu nach Kauai

Kauai an nur einem Tag – Mein Trip auf die Insel Kauai

„Du musst unbedingt nach Kauai!“ „Kauai ist die schönste Insel von Hawaii!“ „Der Helikopterflug über die Insel ist einzigartig!“ Genau das, haben mir viele Leute gesagt, als ich mit dem Gedanken gespielt habe einen Trip nach Kauai zu machen.

Wie habe ich meinen Trip geplant?

Für mich war von Anfang an klar, dass ich nur einen Tagesausflug nach Kauai machen möchte. Zum einen, weil mein Aufenthalt in Hawaii schon fast vorbei war und ich noch möglichst viel Zeit auf Oahu verbringen wollte, und zum anderen, weil ich sehr spontan gebucht habe, und die Zimmer dementsprechend teuer waren. Das heißt also, ich habe einen möglichst frühen Hinflug und einen späten Rückflug mit Hawaiian Airlines gesucht. Des Weiteren habe ich mich über die Helikopterflüge informiert, und diesen bei Funlocity mit Blue Hawaiian Helicopters gebucht. Damit ich natürlich nicht nur für den Helikopterflug nach Hawaii fliege, habe ich mich auch noch um einen Mietwagen gekümmert, den ich bei billiger Mietwagen bekommen habe. Tipp zum Helikopterflug: versucht den Flug entweder auf morgens, direkt nach eurer Ankunft, oder auf spät nachmittags, vor euren Abflug zu legen.

Zudem habe ich mir vorher einige Spots ausgesucht, die ich mit dem Auto abfahren möchte. Ich habe mich dafür nur für die Südseite von Kauai entschieden.

Kauai. Klicken zum Vergrößern.

Es ist mit Sicherheit auch möglich, sich die Süd- und Nordseite der Insel anzusehen, allerdings sitzt ihr dann sehr viel im Auto. Problem ist nämlich, ihr könnt nicht einmal komplett um die Insel rumfahren. Der Flughafen von Lihue liegt im Osten. Dort bekommt ihr auch am besten euren Mietwagen. Ihr könnt dann von dort theoretisch einmal die Südseite entlangfahren, müsstet anschließend aber wieder komplett bis Lihue zurückfahren, um die Nordseite entlangzufahren.

Mein Tag auf Kauai

Mein Flug von Honolulu nach Kauai startete um 6 Uhr morgens. Nach schon ca. 30 Minuten war ich dann auch schon am Flughafen von Lihue.

Der Helikopterflug in Hawaii

Von dort aus, bin ich zu Fuß zum Startfeld von Blue Hawaiian gegangen. Das liegt rechts, wenn ihr aus dem Flughafen kommt und ist innerhalb von 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Mein Helikopterflug ging um 8 Uhr. Für den gesamten Prozess plant ihr am besten 2h ein. 45 Minuten vor Abflug ist der Check-In und ihr bekommt ein paar Infos. Der Flug dauert ca. 45-50 Minuten. Nach ca. 2h seid ihr fertig.

Waimea Canyon
Napali Küste
Helikopterflug. Blick auf den Waimea Canyon

Der Flug war unvergesslich. Ihr seit insgesamt zu siebt in dem Helikopter und ihr habt einen atemberaubenden Blick über die Landschaft. Ihr fliegt über und durch den Waimea Canyon, beobachtete zahlreiche Wasserfälle, fliegt die Napali Küste entlang und fliegt durch einen der regenreichsten Orte der Erde.

Der Mietwagen

Nach einem atemberaubenden Flug, bin ich wieder zurück zum Flughafen gegangen, bin dort in einen Shuttle eingestiegen und wurde zu der Autovermietung gefahren. Dort konnte ich problemlos einchecken, habe mein Auto bekommen und konnte losfahren.

Zuerst bin ich die Straße bis nach Waimea langgefahren. Von dort aus bin ich rechts ins Landesinnere abgebogen bis zum Waimea Canyon Lookout.

Fahrt zum Waimea Canyon

Die Straße dort hin ist sehr kurvenreich und ihr habt zahlreiche Möglichkeiten anzuhalten und einen tollen Ausblick über den Canyon zu genießen. Wenn es zeitlich passt, solltet ihr die Straße noch weiter bis zum Puu o Kila Lookout fahren. Auf meinem Rückweg bin ich zum bekannten Poipu Beach gefahren. Dabei habe ich auch eine Fahrt durch den Ort Koloa gemacht. Anschließend bin ich an Lihue vorbei etwas in den Norden gefahren.

Poipu Beach

Dort habe ich einen Stop and den Wailua Falls gemacht. Danach bin ich die Küstenstraße bis nach Kapaa und zum Kapaa Beach gefahren. Zum Abend hin bin ich wieder zurück Richtung Lihue gefahren. Dabei habe ich mir noch etwas die Stadt angeguckt und habe eine Stop am Kalapaki Beach gemacht.

Meinen Mietwagen habe ich gegen 18 Uhr wieder abgegeben und bin um 20 Uhr wieder zurück nach Honolulu geflogen.

Kosten für meine Trip

Der Trip nach Kauai hatte natürlich seinen Preis.

  • Flug: 130€
  • Helikopterflug: 245€
  • Mietwagen: 65€ (inkl. Jungfahrergebühr)

-> 440€

Trotz des hohen Preises hat sich der Ausflug gelohnt. Die Natur von Kauai ist wirklich einzigartig und ihr bekommt einen ganz anderen Blickwinkel auf die Insel, wenn ihr in einem Helikopter sitzt. Kauai an einem Tag ist also definitiv machbar und ein tolles Erlebnis. Natürlich könnt ihr an einem Tag nicht alles sehen. Aber durch den Rundflug mit dem Helikopter seht ihr einmal die komplette Insel aus der Luft.

Fazit

Ihr habt auch Interesse bekommen, Kauai an einem Tag zu besuchen? Schreibt uns bei Facebook, wenn ihr weitere Fragen habt. Schaut direkt bei DanielsHawaii vorbei, und erkundet euch über weitere tolle geführte Touren in Hawaii!